Hering in der würzigen Marinade

ZutatenVorbereitung
  • 250 g Heringstyp Matjas
  • halbe Tasse Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 3 Esslöffel Essig
  • 4 Gewürznelken
  • 4 Körner Piment
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kapern
  • Salz und Pfeffer
  • Ein großer Löffel flüssigen Honig

Herring Spülen in kaltem Wasser. In kleinere Stücke geschnitten und in ein Gefäß legen.

Wir erhitzen das Öl in einem kleinen Topf, braten Sie die Zwiebel Stift gehackt, Gewürze hinzufügen und am Ende Essig und Honig. Wir kühlen eine ganze unten.

Hering gießen kalt bereits Marinade und für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen lassen.

Rafał Bujnicki

Erfahrener Chefkoch versiert mit Küchen sowohl in Inland, als auch im Ausland. Sein Abenteuer mit dem Kochen begann er auf dem gastronomischen Markt in Oppeln, wo er Souschef und Chef war. Nach vielen Jahren harter Arbeit im Inland fing er an, Praktik und Motivation zur weiteren Entwicklung im Ausland zu suchen.

Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. mehr Informationonen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann sind Sie damit einverstanden.

Schließen